Unsere Glücks-Routen rund um Glückstadt

Am besten lassen sich Glückstadt und die Region mit dem Rad erkunden! Zehn ausgeschilderte und wunderschöne Themen-Radwege der Glücks-Routen decken die Radreiseregion Glückstadt komplett ab und lassen keine Höhepunkte aus:

Von Glücksgefühlen durchströmt könnt ihr nicht mehr aufhören in die Pedale zu treten, sodass ihr gefühlt über das ebene Land hinwegschwebt. Hinter jeder Ecke wartet auf euch die überwältigende und endlose Weite der Marsch, verziert mit urigen Bauernhöfen, malerischen Reetdachhäusern und verzweigten Wasserwegen.

Unsere Berge – die Deiche – bieten einen herrlichen Blick über die Elbe und die Marsch. Während ihr mit Traktoren um die Wette fahrt oder mitten durch eine Herde genüsslich grasender Schafe radelt, weht der Fahrtwind alle Alltagssorgen davon.

Alle Radtouren im Überblick

Jede Radtour hat ihren ganz eigenen Charme – wir haben Touren am Wasser, Fahrradtouren mit Weitblick sowie Entdeckertouren und jede einzelne Glücks-Route wartet nur darauf von euch entdeckt zu werden!

Geführte Radtouren

Ein einzigartiges Angebot in Schleswig-Holstein: geführte Radtouren!

Falls ihr keine Lust habt, die Glücks-Routen alleine abzufahren

oder ihr noch Wissenswertes über die Landschaft erfahren wollt, dann

sind unsere geführten Radtouren genau richtig für euch!

Rundum sorglos

Damit ihr die Fahrradtouren rundum sorglos genießen könnt, haben wir natürlich einen umfassenden Service für euch! Bei einem Plattfuß haben wir gleich mehrere Fahrrad-Reparatur-Stellen, die euch gerne weiterhelfen, damit ihr so schnell wie möglich die nächste Radtour abfahren könnt. Auch drei Standluftpumpen verteilt in Kollmar, Borsfleth und Glückstadt stehen bereit, falls euch die Luft ausgeht.

Falls ihr ohne eignen Drahtesel in den Radurlaub zu uns nach Schleswig-Holstein starten wollt, ist dies auch kein Problem! Denn mehre Fahrrad-Verleihe in und um Glückstadt sorgen dafür, dass ihr die wunderschöne Gegend auf zwei Rädern erkunden könnt.

Wenn ihr unterwegs seid, müsst ihr unbedingt auf die Sperrwerke aufpassen! Diese haben nämlich spezielle Zeiten, an denen sie passierbar sind, welche ihr auf eurer Radtour unbedingt mit einplanen müsst. Was ihr auch mit einplanen müsst, sind unsere Cafés und Restaurants, die ihr entlang der Radtouren passiert – selbstgemachtes Eis oder Torte gehen doch immer!

Radverliebt der Fahrradblog

Unsere Radtouren für zu Hause

Wenn ihr euch jetzt schon mit den Glücks-Routen vertraut machen wollt oder Sehnsucht nach der unendlichen Weite habt, dann ist unser Glücks-Blog genau das richtige für euch! Dort findet ihr unter „Radverliebt“ Geschichten, die ihr auf unseren Glücks-Routen in Schleswig-Holstein erlebt und erfahren könnt. Ergänzend dazu gibt es dort die „Glückstadt-Liebe“, welche euch über Tipps und Erlebnisse in Glückstadt berichtet.

Geben Sie einen Suchbegriff ein und drücken Sie die Entertaste